Die leipziger Zapfen bekommen einen Relaunch

Publiziert am by & filed under Konzeption, Webdesign.

Auch alteingesessene Urgesteine brauchen mal einen Tapetenwechsel und frischen Wind. Dabei versteht sich die sieben Mann starke Band als eine der ältesten in der leipziger Musikszene. Zurecht, denn 1979 gegründet haben sie doch so manchen Zenit von Künstlern wie die Beatles, Eric Clapton und den Stones miterlebt, die sie heute in ihrem eigenen Programm unter anderem neu interpretieren. Allerdings sind die Zapfen mitnichten eine reine Coverband und auch nicht nur allein im Rockbusiness unterwegs. Die musikalische Klangbreite reicht von Rock über Soul bis Blues und glänzt auch mit etlichen Eigenkompositionen.

  • Aber macht euch am besten selbst ein (Klang)bild – auf der Zapfen-Website gibt es ein kleines Archiv mit Songs direkt zum Download.

Urig und rustikal

Womit wir beim Thema wären. Ebenso liebevoll zeitgemäß aufbereitet wie manch altgediegener Song, sollte die Website werden. Eine Neuinterpretation der Band. Nach ein paar Gesprächen haben wir die wichtigsten Merkmale der Zapfen auf ein paar wenige aber definierende Begriffe runtergebrochen: urig muss das neue Design rüberkommen. Rustikal, alteingesessen und gemütlich. Wie so manch typische leipziger Kneipe, in denen sie ihre Gigs runterbrechen.

Webdesign-Entwurf für die Rockband Zapfen - Pixxelpassion, Webdesign aus Leipzig

Erster Webdesign-Entwurf für die Rockband Zapfen

Und genau auf dieser Basis sind auch die ersten Entwürfe entstanden. Grob gemasertes Holz dominiert den Hintergrund und verleiht dem ganzen Set eine rustikale Note. Aufgelockert durch kunstvoll geschwungene Formen und Instrumente, die das Raster durchbrechen.

Webdesign-Entwurf für die Rockband Zapfen - Pixxelpassion, Webdesign aus Leipzig

Zweiter Webdesign-Entwurf für die Rockband Zapfen

Ein gemeinsames Review und eine Entscheidung für einen Entwurf steht noch aus, jedoch wurden die obigen Konzepte positiv aufgenommen. Diese wollte ich euch natürlich nicht vorenthalten und gleichzeitig – mit Einverständnis der Zapfen – zu einer kleinen Diskussion anregen. Wie findet ihr die Entwürfe?! Weitere findet Ihr unter unseren Referenzen. Vielleicht sieht man sich ja mal auf einem Event der Zapfen. Momentan ist da noch nichts angekündigt, aber der nächste Auftritt im Anker folgt bestimmt.

Chris Donner, Autor dieses Artikels

Über den Autor dieses Artikels:

Ich, Chris Donner bin der Inhaber von Pixxelpassion und arbeite als freier Webdesigner und Referent im Bereich Suchmaschinenoptimierung. Weitere Informationen und mein Portfolio gibt's auf Pixxelpassion - oder du folgst mir auf Twitter.

Ihr Kommentar

  • (will not be published)